Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Himmelfahrt und Pfingsten:

    Abenteuerfreizeiten auf Burg Rieneck

    Zwei Abenteuer-Freizeiten bietet die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg an der Fränkischen Saale an: Am Himmelfahrts-Wochenende (26. bis 29. Mai) geht's für Alleinerziehende und Familien, an Pfingsten (3. bis 6. Juni) für Jugendliche zum Kanufahren auf den Campingplatz der Burg Rieneck.

    Auszeit für Alleinerziehende und Familien an Himmelfahrt

    Von Freitag, 26., bis Sonntag, 29. Mai können Väter, Mütter, Alleinerziehende und Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren gemeinsam ein paar außergewöhnliche Tage an der Fränkischen Saale verbringen. Die Teilnehmenden übernachten outdoormäßig in Zelten auf dem Campingplatz der Burg Rieneck und werden sich selbst verpflegen. Eigene Zelte zum Schlafen wären gut, können aber auch von den Veranstaltern gestellt werden. Vor Ort stehen ein Küchenzelt und ein Gemeinschaftszelt zur Verfügung. Mittelpunkt der Freizeit sind die Ausflüge mit dem Kanu auf der Fränkischen Saale. Außer dem gemeinsamen Kochen werden reichlich Abenteuer- und Geländespiele auf und in unmittelbarer Nähe der Burg auf dem Plan stehen.

    Teilnehmende aus Neu-Isenburg bezahlen (wegen eines städtischen Zuschusses) inklusive Anreise, Verpflegung und Kanus 70 Euro für Erwachsene und 30 Euro für Kinder, für Teilnehmende außerhalb der Hugenottenstadt fallen 90 Euro pro Erwachsene und 50 Euro pro Kind an.

    Jugend-Freizeit an Pfingsten

    Eine Pfingstfreizeit für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren bietet die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg Anfang Juni gemeinsam mit dem Jugendcafé 46 der Evangelischen Kirchengemeinde Langen an. Der Trip führt Abenteuerlustige von Freitag, 3., bis Pfingstmontag, 6. Juni, nach Burg Rieneck an die Fränkische Saale. Wer mutig ist, keine Angst vorm Zelten hat, gerne neue Sachen ausprobieren möchte, noch nie Kanu gefahren ist, Spaß am Klettern empfindet, keine Angst vor Wasser hat und gerne mal Lagerfeuer-Romantik live miterleben möchte, dem sei empfohlen, sich die Zeit zu nehmen und dieses lange Wochenende mit zu fahren.

    Die Jugendlichen übernachten in eigenen Zelten auf dem Zeltplatz und werden sich selbst versorgen. Gemeinschafts- und Küchenzelt stehen zur Verfügung. Auf dem Programm stehen eine Kanu- und Klettereinführung, Kanufahren, Klettertouren, Nightgames und natürlich viel Zeit für Spaß und Entspannung.

    Die Teilnahmekosten betragen inklusive Anreise, Verpflegung und Kanus 50 Euro pro Person.

    Anmeldeformulare, Prospekte sowie nähere Infos:
    Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg
    Telefon: 06102/32 62 20, Mobil: 0177/33 24 034.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top