Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Sommerliche Schreibwerkstatt:

    Den Weg der Fülle gehen

    Carolin Jendricke

    Der Sommer ist die fruchtbarste und lichtvollste Epoche des Jahres. Im Rahmen einer Schreibwerkstatt der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach beschäftigen sich Interessierte am Samstag, 6. August, von 10 bis 17:30 Uhr in Seligenstadt intensiv mit der Fülle, die in ihnen selbst ist.

    Der Sommer in seiner ganzen Schönheit und Blütenpracht ist da. „Idealerweise“ brennt die Sonne um diese Zeit heißer als in den längsten Tagen des Jahres zur Sommersonnenwende. Und doch erinnern die bereits gemähten Felder  und die alte Bezeichnung „Schnitterfest“  daran, dass der Zenit  überschritten ist und es jetzt darum geht, die Ernte einzufahren und sich an der bunten Fülle dieser Sommertage zu freuen.

    Für jeden Menschen bedeutet Fülle etwas anderes: Die einen empfinden die Wunder der Natur in ihrer üppigen Pracht als Ausdruck der Vollkommenheit. Sie stärken sich durch ihre Verbindung zu den Bäumen, Pflanzen und Tieren. Andere erleben Erfüllung in einer Tätigkeit, die ihnen Freude macht  und die sie mit ihrer ganzen Begeisterung ausüben. Oder sie erfahren Glück und Fülle in der Gemeinschaft mit  Menschen, mit denen sie liebevoll verbunden sind. Wieder andere betrachten ein üppiges Bankkonto als Ausdruck von Fülle und Reichtum – und für viele ist es eine Mischung aus all diesem.  

    Kursleiterin Cora Zöller lädt die Teilnehmenden ein, herauszufinden, was ihr ganz eigener individueller Ausdruck von Fülle ist, welches Bild der Erfüllung sie in sich tragen. „Nur wenn wir die Fülle leben, die unserem Wesen  entspricht, sind wir ganz in der eigenen Kraft und finden Wege, sie Tag für Tag zu leben und  in die Welt zu tragen“, so so die Literaturwissenschaftlerin, die auch als Biographiecoach firmiert. „Mit Schreibimpulsen, geführten Meditationen und Musik werden wir uns der eigenen Fülle in ihren vielfältigen Formen nähern und die Geschenke des Lebens feiern“

    Mitzubringen sind Schreibutensilien sowie Getränke für den eigenen Bedarf. In der Mittagspause kann nach Wunsch ein gemeinsames Essen in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen werden.

    Termin: Samstag, 6. August, 10 bis 17:30 Uhr
    Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindehaus Froschhausen, Hermann-Ehlers-Straße 3, Seligenstadt
    Teilnahmegebühr: 57,50 Euro
    Kursleitung: Cora Zöller, Literaturwissenschaftlerin und Biographiecoach

    Anmeldung nur über den Veranstalter, die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach.
    Kontakt: Bahnstraße 44, 63225 Langen, Telefon: 06103-3007825, E-Mail: info@familienbildung-langen.de oder website: www.familienbildung-langen.de

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top