Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

    Jugendliche sind Luthers Sündenfall auf der Spur

    Einen Besuch der Sonderausstellung „Luthers Sündenfall gegen die Juden“ im Bibelhaus Erlebnismuseum Frankfurt organisiert die Jugendgruppe des interreligiösen Begegnungsprojekts „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ für Sonntag, 16. Oktober, 14 bis 17 Uhr.

    Hans-Georg Vorndran / EKHN-Fundus

    Neu-Isenburg

    Persönlicher Blick auf beide Seiten des Grenzzauns

    "Begegnungen in Palästina und Israel" ist der Titel einer Bilderausstellung, die die Evangelische Johannesgemeinde Neu-Isenburg von Mittwoch, 5., bis Mittwoch, 12. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr in ihrer Kirche an der Friedrichstraße 94 zeigt.

    (c) EAPPI

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten. / Heusenstamm

    "Kunst – Nahrung für die Seele"

    "Kunst - Nahrung für die Seele" ist der Titel einer Ausstellung mit Werken von Kunstschaffenden aus Syrien und der Ukraine, die im Oktober für kurze Zeit in Heusenstamm zu sehen ist. Die Künstlerinnen und Künstler verarbeiten darin ihre Erlebnisse des Krieges und der Flucht.

    Rama Moustafa

    „Vatersland“ in der Filmreihe

    Die Nachkriegszeit aus weiblicher Perspektive

    Der autobiografisch gefärbte Spielfilm „Vatersland“ ist als nächster Beitrag der aktuellen Filmreihe am Mittwoch, 19. Oktober, um 20 Uhr zu sehen. Seit dem Spätsommer werden einmal im Monat jeweils mittwochabends im Sprendlinger Viktoria-Kino (Offenbacher Straße 9a) Filme zum Thema „Aufbruch“ gezeigt.

    Adobe Stock, #136677626, © Nordreisender

    Evangelische Jugend

    #Reformation: Interaktiv auf Luthers Spuren

    Kreatives, Spiele und Wissenswertes rund um die Reformation und Martin Luther verspricht der interaktive Jugend-Event #Reformation am Freitag, 4. November, ab 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Markwald, Mühlheim, Anton-Dey-Straße 99.

    EKHN-Fundus / Carsten Sommer

    Evangelische Familienbildung

    Pilgertag auf dem Bonifatiusweg

    Einen Pilgertag auf dem Bonifatiusweg in der Gegend rund um Flörsheim bietet die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach am Sonntag, 9. Oktober, von 14 bis etwa 18 Uhr an.

    fundus.ekhn.de/Bernd-Christoph Matern

    Evangelische Familienbildung

    Zuwendung am Ende des Lebens

    Wie Menschen anderen Menschen am Lebensende unterstützend zur Seite stehen können, vermittelt ein „Letzte-Hilfe-Kurs“ am Samstag, 12. November, von 10 bis 15 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Egelsbach, Ernst-Ludwig-Straße 56.

    shutterstock.com/motortion_films

    Shoah-Gedenken

    Veranstaltungen erinnern an Deportationen 1942

    An die Deportation der letzten jüdischen Mitbürger*innen, die sich Ende September zum 80. Mal jährt, erinnern in den kommenden Wochen auch evangelische Kirchengemeinden und das Dekanat Dreieich-Rodgau zusammen mit weiteren Akteur*innen und Institutionen der Region.

    Bild aus: „Sie wohnten neben uns“ von Sabine Richter-Rauch unter Mitarbeit von Gisela Beez

    "Erzähl mir mehr!" in Langen:

    Ausstellung dokumentiert 75 Jahre EKHN

    Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) feiert: Ihre bewegte Geschichte präsentiert die Landeskirche zu ihrem 75. Geburtstag mit einer Ausstellung von Samstag, 24. September, bis Montag, 3. Oktober, in der Langener Stadtkirche. Dazu bietet die Kirchengemeinde umfangreiches Begleitprogramm.

    Hoilger-Jörn Becker-von-Wolff, Ev. Dekanat an der Dill

    Konzertreihe in Seligenstadt

    Viel Blech zum Auftakt der Musik bei Kerzenschein

    Herbst- und Winterzeit ist Konzertzeit in der Evangelischen Kirche Seligenstadt: Zusammen mit der örtlichen Kirchengemeinde lädt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau Musikfreunde von Oktober bis März zur „Musik bei Kerzenschein“ ein.

    kf

    "Das Leben ist nicht "schwarz-weiß"

    Judy Bailey mit persönlichem Album in Obertshausen

    "Das Leben ist nicht schwarz-weiß" lautet der Titel des neuen Albums, das die christliche Singer-Songwriterin Judy Bailey und ihr literarischer Kompagnon Patrick Depuhl am Donnerstag, 13. Oktober, in Obertshausen vorstellen Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr in der Waldkirche, Schönbornstraße 42, bei freiem Eintritt mit Spendenbitte am Ausgang.

    Darius Ramazani

    Langen

    Dienstagnachmittags ist ab sofort Auszeit

    Mit ihrem Projekt "Auszeit" schaffen Evangelische Kirchengemeinde und Stadt Langen gemeinsam Orte der Begegnung am Petrus-Gemeindehaus, Bahnstraße 46. Zu Snacks und kühlen Drinks gibt es bis Oktober Kultur, Unterhaltung oder einfach eine gute Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen.

    Foto: Ev. Kirchengemeinde Langen

    Diana Schäfer ist neue Gemeindepädagogin in Dreieich

    Das Hobby zum Beruf gemacht

    Es ist ein Heimspiel: Seit Juni ist Diana Schäfer als neue evangelische Gemeindepädagogin in Dreieich mit Schwerpunkt in Sprendlingen und Götzenhain im Dienst. Am Sonntag, 16. Oktober, wird sie von Dekan Steffen Held im Gottesdienst um 10:30 Uhr in der Sprendlinger Christuskirche (Fichtestraße 31) offiziell ins Amt eingeführt.

    (p)

    Interreligiöser Dialog / Kindertagesstätten

    Per Schatzkiste durch die Welt der Religionen

    „Wo gehen Menschen hin, wenn sie sterben? Warum gibt es Krieg? Gibt es eine Macht, die auf uns aufpasst?“ Solche und andere Fragen beschäftigen Kinder früh und intensiv. Auch Religionen bieten Antwortmöglichkeiten. Eine interreligiöse Schatzkiste hilft nun, die Welt der Religionen in der Kita zu entdecken.

    Dagmar Gendera, GGG

    „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“

    Digitaler Wegweiser zum nachhaltigen Einkauf

    Eine digitale Neuauflage seines Einkaufswegweisers „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“ gibt zum beginnenden Frühjahr das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau heraus. Auf seiner Webseite zeigt der Kirchenkreis, wo Verbraucher*innen regionale Produkte saisonal und fair einkaufen und die Schöpfung bewahren können.

    Bild: shutterstock.com/mythja / Montage: kf

    OFT GESUCHT

    Berichte und Nachrichten

    29.07.2022 stk

    Nah bei den Menschen

    Mehr als vier Jahrzehnte ist Karin Jablonski inzwischen als Prädikantin im Einsatz. Zwar liegt das Jubiläum bereits zwei Jahre zurück, doch pandemiebedingt musste die Ehrung verschoben werden und wurde nun nachgeholt. Im Rahmen des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche Nieder-Roden dankte ihr Dekan Steffen Held im Namen von Kirchenleitung und Dekanat für ihr unermüdliches Engagement und überreichte der Rodgauerin die Urkunde der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

    28.07.2022 stk

    Frauke Grundmann-Kleiner neue Lektorin im Dekanat

    Der Starkenburger Propst Stephan Arras hat 13 Frauen und Männer für den Lektorendienst beauftragt. Sie können ab sofort Gottesdienste leiten, verfassen die Predigt aber nicht selbst, sondern arbeiten mit sogenannten Lesepredigten. Unter ihnen ist auch Frauke Grundmann-Kleiner aus Dreieich, die nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Präses im ehemaligen Dekanat Dreieich diese Ausbildung absolvierte.

    27.07.2022 kf

    Dank für 170 Jahre Bildungs- und Betreuungsarbeit am Kita-Kind

    Ein Dankeschön für besondere Arbeitgeberverbundenheit bereitete der Arbeitsbereich Kindertagesstätten des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau acht Erzieherinnen, die in diesem Jahr ein rundes Dienstjubiläum zwischen 10 und 40 Jahren feiern können.

    26.07.2022 stk

    Escape Rooms als Türöffner

    Vier Jahre lang war Carolin Jendricke im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau zuständig für die Zielgruppe von den 68ern bis zu den Babyboomern. Nun, da sich die Laufzeit ihrer Projektstelle für Innovative Erwachsenenarbeit 55+ dem Ende zu neigt, verlässt die Pädagogin den Kirchenkreis in Richtung Flughafen, wo sie beim Kirchlichen Sozialdienst für Passagiere tätig sein wird. Dekan Steffen Held entließ sie in einem Gottesdienst in der evangelischen Martin-Luther-Kirche Langen offiziell aus ihrem Dienst.

    25.07.2022 kf

    Hoffnung nach Spendeneinbruch im ersten Corona-Jahr

    Nach einem dramatischen Rückgang bei den Spenden und Kollekten für „Brot für die Welt“ im ersten Corona-Jahr 2020 haben sich die Zuwendungen aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau im vergangenen Jahr auf leicht höherem Niveau stabilisiert.

    22.07.2022 kf

    Zukunftsthemen und Zusammenarbeit

    Der landeskirchliche Prozess EKHN 2030 mit seinen Schwerpunkten Nachbarschaftsräume, Verkündigungsteams und Gebäudeentwicklung, die weitere inhaltliche Ausrichtung und strukturelle Gestaltung des Anfang 2021 fusionierten Dekanats unter dem Stichwort „1werden“: Etliche Zukunftsthemen gibt es derzeit in der evangelischen Kirche zwischen Langen und Seligenstadt zu bearbeiten. Erstmals in neuer Konstellation nach seiner Wahl zum Auftakt der II. Dekanatssynode im Januar tagte der Synodalvorstand des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau in Klausur.

    21.07.2022 stk

    Von Anfang an waren Frauen dabei

    In diesem Jahr feiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ihr 75-jähriges Bestehen. Doch erst seit rund 50 Jahren ist es Protestantinnen möglich, unter den gleichen Bedingungen wie Männern den Pfarrberuf zu ergreifen. Die Ausstellung „Mutige Schritte“ der EKHN, die den Weg der Gleichstellung von Theologinnen und Theologen nachzeichnet, machte im Sommer zum zweiten Mal Station im Dekanat Dreieich-Rodgau, und zwar in der Dietzenbacher Christuskirche.

    20.07.2022 stk

    Freunde finden und Brücken bauen

    Seit vier Jahrzehnten hat die Deutsch-ägyptische Jugendbegegnung nun schon Bestand: Bereits zum 14. Mal war im Jubiläumsjahr eine Gruppe junger ägyptischer Christen der Evangelical Presbyterian Church auf Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau auf Deutschlandbesuch.

    19.07.2022 kf

    Ökumene am Flüsschen

    „Ökumene 2022 – am und im Fluss“ – unter diesem Motto stand in diesem Jahr die Fahrradtour „Re(li)gion erfahren“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen, die vom 31. August bis 8. September in Karlsruhe und damit erstmals in Deutschland stattfindet, setzte auch der Kirchenkreis mitten in Rhein-Main ein Zeichen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und fuhr im Vorfeld mit dem Rad gegen den Strom, respektive: die Rodau entlang von der Mündung bis kurz vor die Quelle.

    18.07.2022 kf

    Glaube gemeinsam erradelt

    Unter dem Projekttitel „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ waren muslimische und christliche Jugendliche in der zweiten Sommerferienwoche fünf Tage lang mit dem Rad quer durch das Dekanat im Kreis Offenbach und in Hanau unterwegs.

    Veranstaltungen

    Die nächsten Veranstaltungen im Überblick
    Bildung / Ausstellung / Religionen / Frieden / Politik und Gesellschaft - 05.10.2022, Neu-Isenburg Mittwoch, 05.10.2022 | 19:00 Uhr | Evangelische Johanneskirche Neu-Isenburg Mittwoch, 05.10.2022 | 19:00 | Neu-Isenburg Kurs-Nr: , Mittwoch, 05.10.2022, 19:00, Evangelische Johanneskirche Neu-Isenburg Mi, 05.10.2022 · 19:00 Uhr - 21:00 Uhr · Evangelische Johanneskirche Neu-Isenburg
    Treffen / Fest / Erntedank - 06.10.2022, Langen Donnerstag, 06.10.2022 | 15:00 Uhr | Petrus-Gemeindehaus Donnerstag, 06.10.2022 | 15:00 | Langen Kurs-Nr: , Donnerstag, 06.10.2022, 15:00, Petrus-Gemeindehaus Do, 06.10.2022 · 15:00 Uhr - 18:00 Uhr · Petrus-Gemeindehaus
    Vortrag/Diskussion / Frieden / Politik und Gesellschaft - 07.10.2022, Langen Freitag, 07.10.2022 | 20:00 Uhr | Kulturhaus Langen Freitag, 07.10.2022 | 20:00 | Langen Kurs-Nr: , Freitag, 07.10.2022, 20:00, Kulturhaus Langen Fr, 07.10.2022 · 20:00 Uhr - 22:00 Uhr · Kulturhaus Langen
    Fortbildung / Religionen - 08.10.2022, Dietzenbach Samstag, 08.10.2022 | 10:00 Uhr | AWO-Mehrzweckraum Samstag, 08.10.2022 | 10:00 | Dietzenbach Kurs-Nr: , Samstag, 08.10.2022, 10:00, AWO-Mehrzweckraum Sa, 08.10.2022 · 10:00 Uhr - 14:00 Uhr · AWO-Mehrzweckraum
    Musik - 09.10.2022, Seligenstadt Sonntag, 09.10.2022 | 17:00 Uhr | Café K in der Evangelischen Kirche Seligenstadt Sonntag, 09.10.2022 | 17:00 | Seligenstadt Kurs-Nr: , Sonntag, 09.10.2022, 17:00, Café K in der Evangelischen Kirche Seligenstadt So, 09.10.2022 · 17:00 Uhr - 19:00 Uhr · Café K in der Evangelischen Kirche Seligenstadt

    Social Media

    von Pfarrer Alexandru Lita, Evangelische Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen

    to top