Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Langen

    Dienstagnachmittags ist ab sofort Auszeit

    Mit ihrem Projekt "Auszeit" schaffen Evangelische Kirchengemeinde und Stadt Langen gemeinsam Orte der Begegnung am Petrus-Gemeindehaus, Bahnstraße 44. Zu Snacks und kühlen Drinks gibt es bis Oktober Kultur, Unterhaltung oder einfach eine gute Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen.

    Foto: Ev. Kirchengemeinde Langen

    Ökumenisch und ökologisch unterwegs:

    Dekanats-Radtour rollt längs der Rodau

    Die Rodau entlang von Mühlheim nach Rödermark rollt in diesem Jahr die Radtour des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Unter dem Motto „Re(li)gion erfahren“ geht es am Samstag, 2. Juli, zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns. Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Mühlheim an den Linien S8 und S9.

    Kai Fuchs

    Ausstellung „Mutige Schritte“ in Dietzenbach

    Frauen im Pfarramt

    Erst seit rund 50 Jahren ist es evangelischen Frauen möglich, unter den gleichen Bedingungen wie Männer den Pfarrberuf zu ergreifen. Die Ausstellung „Mutige Schritte“ der EKHN, die diesen Weg nachzeichnet, macht nun Station in der Dietzenbacher Christuskirche. Die Eröffnungspredigt am Sonntag, 10. Juli, hält die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf. Den Gottesdienst um 10 Uhr gestalten Pfarrerin Claudia Pisa und die stellvertretende Dekanin Birgit Schlegel.

    stk

    Sommerliche Schreibwerkstatt:

    Den Weg der Fülle gehen

    Der Sommer ist die fruchtbarste und lichtvollste Epoche des Jahres. Im Rahmen einer Schreibwerkstatt der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach beschäftigen sich Interessierte am Samstag, 6. August, von 10 bis 17:30 Uhr in Seligenstadt intensiv mit der Fülle, die in ihnen selbst ist.

    Carolin Jendricke

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

    Junge Menschen entdecken religiöse Region mit dem Rad

    Fünf Tage, fünf Etappen: Zu einer Radtour quer durch den Kreis Offenbach von 1. bis 5. August lädt das interreligiöse Projekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren ein.

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

    Bilder-Wettbewerb für interreligiösen Kalender 2023

    Auch im kommenden Jahr gibt das interreligiöse Jugend- und Bildungsprojekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau einen interreligiösen Jahreskalender heraus - diesmal mit jeweils 6 Fotos und Kinderzeichnungen aus dem Zusammenleben der Religionen. Einsendeschluss ist der 1. September dieses Jahres.

    shutterstock.com/Anna_Jedynak

    Interreligiöser Dialog / Kindertagesstätten

    Per Schatzkiste durch die Welt der Religionen

    „Wo gehen Menschen hin, wenn sie sterben? Warum gibt es Krieg? Gibt es eine Macht, die auf uns aufpasst?“ Solche und andere Fragen beschäftigen Kinder früh und intensiv. Auch Religionen bieten Antwortmöglichkeiten. Eine interreligiöse Schatzkiste hilft nun, die Welt der Religionen in der Kita zu entdecken.

    Dagmar Gendera, GGG

    40 Jahre Deutsch-Ägyptische Jugendbegegnung

    Wenn Fremde zu Freunden werden

    Eine Gruppe junger ägyptischer Christen wird auf Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau und der Evangelischen Kirchengemeinde Langen nach zwei Jahren Corona-Wartezeit vom 16. bis 22. Juli die Region besuchen. Damit feiert die Jugendbegegnung 40jähriges Jubiläum.

    Joachim Reinhard

    „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“

    Digitaler Wegweiser zum nachhaltigen Einkauf

    Eine digitale Neuauflage seines Einkaufswegweisers „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“ gibt zum beginnenden Frühjahr das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau heraus. Auf seiner Webseite zeigt der Kirchenkreis, wo Verbraucher*innen regionale Produkte saisonal und fair einkaufen und die Schöpfung bewahren können.

    Bild: shutterstock.com/mythja / Montage: kf

    Dreieich/Dekanat

    Philippseich: Abendandachten in der Schlosskirche

    Nach zwei Jahren viraler Zwangspause freuen sich das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau und die Dreieichenhainer Burgkirchengemeinde wieder auf die samstäglichen Abendandachten um 18 Uhr in der Schlosskirche Philippseich. Den Auftakt macht Pfarrer Markus Buss am Samstag, 30. April.

    Openair-Musikprojekt des Dekanats

    Chor- und Gospelfans zum Mitsingen gesucht

    Für ein großes Openair-Gospelprojekt mit vier Aufführungen Anfang September im Dreieichenhainer Burggarten suchen die fünf Kantor*innen im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau ab sofort interessierte Sänger*innen.

    Sommerfreizeit für Jugendliche in Südfrankreich

    Action pur in der Natur

    Eine actiongeladene Jugendfreizeit in Südfrankreich bietet das Dekanat Dreieich-Rodgau in den Sommerferien an. Vom 6. bis zum 20. August verbringen die Teilnehmenden unter Wahrung sämtlicher Corona-Schutzmaßnahmen zwei Wochen mit Klettern, Kanufahren und Baden in der Tarn-Schlucht.

    Jan Thater

    OFT GESUCHT

    Berichte und Nachrichten

    19.04.2022 kf

    Philippseich: Abendandachten in der Schlosskirche

    Nach zwei Jahren viraler Zwangspause freuen sich das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau und die Dreieichenhainer Burgkirchengemeinde wieder auf die samstäglichen Abendandachten um 18 Uhr in der Schlosskirche Philippseich. Den Auftakt macht Pfarrer Markus Buss am Samstag, 30. April.

    13.04.2022 kf

    Chor- und Gospelfans zum Mitsingen gesucht

    Für ein großes Openair-Gospelprojekt mit vier Aufführungen Anfang September im Dreieichenhainer Burggarten suchen die fünf Kantor*innen im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau ab sofort interessierte Sänger*innen.

    04.04.2022 stk

    Im Zentrum steht der Gottesdienst

    Seit zwei Monaten ist sie bereits mit halber Stelle in Sprendlingen im Einsatz. In einem feierlichen Gottesdienst führte Dekan Steffen Held Pfarrerin Susanne Lenz in der evangelischen Erasmus-Alberus-Kirche nun offiziell in ihr neues Amt ein.

    28.03.2022 stk

    Aufbruch in neue Zeiten

    Weit über 18 Jahre wirkte Heidemarie Ernst als stellvertretende Leiterin der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach, nun tritt sie in den Ruhestand. Den Beginn ihrer coronakonformen Abschieds-Party markierte eine Andacht im Garten des Langener Petrus-Gemeindehauses, in deren Rahmen Dekan Steffen Held die langjährige Bildungsreferentin aus dem aktiven Dienst entließ.

    28.03.2022 stk

    Die Mischung macht’s

    In einem bewegenden Gottesdienst verabschiedete sich die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz in Neu-Isenburg von der langjährigen Gemeindesekretärin Sabine Hintze und Pfarrerin Dorothea Ernst. Dekan Steffen Held entpflichtete beide von ihrem Dienst für die Gemeinde.

    15.03.2022 kf

    Kathrin Brozio ist jetzt voll und ganz Pfarrerin am Main

    Eine Verabschiedung ohne Abschied und ein Anfang an wohlvertrautem Ort: Dekan Steffen Held entpflichtete Pfarrerin Kathrin Brozio von ihren Aufgaben in der Altenseelsorge und segnete sie für ihren Dienst auf nun voller Pfarrstelle in der Evangelischen Kirchengemeinde Hainburg.
    Frieden für die Ukraine

    13.03.2022 vr

    Eine-Million-Hilfspaket für Geflüchtete aus der Ukraine beschlossen

    Die hessen-nassauische Kirchensynode hat ein Hilfspaket über eine Million Euro für Geflüchtete aus der Ukraine einstimmig beschlossen. Kirchenpräsident Volker Jung bot der Politik Hilfe an und kritisierte den orthodoxen Patriarchen von Moskau, Kyrill I., wegen seiner Haltung zum völkerrechtswidrigen Militäreinsatz scharf.

    07.03.2022 kf

    Spendenprojekt für Spitzenklang in der Stadtkirche

    Die Evangelische Kirchengemeinde Langen hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Für eine neue Orgel in der Stadtkirche will sie in den kommenden Jahren 800.000 Euro investieren, ein großer Teil davon soll neben Eigenmitteln und kirchlichen Zuschüssen aus Benefizaktionen und Spenden kommen. Am Samstag hat die größte Gemeinde der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zusammen mit Floria Landgräfin von Hessen als Schirmherrin das Projekt vorgestellt und den Bedarf aufgezeigt.

    05.03.2022 kf

    Birgit Schlegel ist die künftige stellvertretende Dekanin

    Die Leitung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau ist komplett: Pfarrerin Birgit Schlegel wird nach Wahl durch die Synode das lange vakante Amt der stellvertretenden Dekanin neben Dekan Steffen Held übernehmen. Pfarrerin Sabine Beyer wählten die Delegierten der 28 Kirchengemeinden in den Dekanatssynodalvorstand (DSV). Zudem diskutierte das regionale Kirchenparlament online über den landeskirchlichen Zukunftsprozess „EKHN 2030“.

    28.02.2022 stk

    Theologe mit Verstand und Seelsorger mit Herz

    Er ist nicht nur ein beliebter Gemeindepfarrer. Rund 19 Jahre wirkte Jochen-Martin Spengler darüber hinaus als stellvertretender Dekan im ehemaligen Dekanat Dreieich. Im Rahmen eines bewegenden Friedensgottesdienstes in der evangelischen Kirche Buchschlag überbrachten Dekan Steffen Held und Präses Dr. Michael Grevel dem 62-Jährigen den Dank des Dekanats und der Kirchenleitung.

    Veranstaltungen

    Die nächsten Veranstaltungen im Überblick
    Gottesdienst - 27.06.2022, Langen Montag, 27.06.2022 | 19:15 Uhr | Evangelische Stadtkirche Langen Montag, 27.06.2022 | 19:15 | Langen Kurs-Nr: , Montag, 27.06.2022, 19:15, Evangelische Stadtkirche Langen Mo, 27.06.2022 · 19:15 Uhr - 19:59 Uhr · Evangelische Stadtkirche Langen
    Reisen, Freizeiten, Ausflüge - 29.06.2022, Hanau–Steinheim Mittwoch, 29.06.2022 | 13:00 Uhr | Steinheimer Familien- und Generationenzentrum Mittwoch, 29.06.2022 | 13:00 | Hanau–Steinheim Kurs-Nr: , Mittwoch, 29.06.2022, 13:00, Steinheimer Familien- und Generationenzentrum Mi, 29.06.2022 · 13:00 Uhr - 18:00 Uhr · Steinheimer Familien- und Generationenzentrum
    Reisen, Freizeiten, Ausflüge / Bildung / Besinnung, Meditation / Gottesdienst - 30.06.2022, Rödermark Donnerstag, 30.06.2022 | 19:00 Uhr | Weidenkirche zwischen Urberach und Ober-Roden Donnerstag, 30.06.2022 | 19:00 | Rödermark Kurs-Nr: , Donnerstag, 30.06.2022, 19:00, Weidenkirche zwischen Urberach und Ober-Roden Do, 30.06.2022 · 19:00 Uhr - 20:30 Uhr · Weidenkirche zwischen Urberach und Ober-Roden
    Reisen, Freizeiten, Ausflüge / Religionen / Ökumene / Politik und Gesellschaft - 02.07.2022, Mühlheim am Main Samstag, 02.07.2022 | 10:00 Uhr | Treffpunkt am S-Bahnhof (S8/S9) Mühlheim Samstag, 02.07.2022 | 10:00 | Mühlheim am Main Kurs-Nr: , Samstag, 02.07.2022, 10:00, Treffpunkt am S-Bahnhof (S8/S9) Mühlheim Sa, 02.07.2022 · 10:00 Uhr - 17:00 Uhr · Treffpunkt am S-Bahnhof (S8/S9) Mühlheim
    Pilgern / Reisen, Freizeiten, Ausflüge - 02.07.2022, Mühlheim am Main Samstag, 02.07.2022 | 10:00 Uhr | Treffpunkt: S-Bahnhof Mühlheim Samstag, 02.07.2022 | 10:00 | Mühlheim am Main Kurs-Nr: , Samstag, 02.07.2022, 10:00, Treffpunkt: S-Bahnhof Mühlheim Sa, 02.07.2022 · 10:00 Uhr - 16:45 Uhr · Treffpunkt: S-Bahnhof Mühlheim

    Social Media

    von Pfarrerin Sabine Beyer, Evangelische Emmausgemeinde Jügesheim

    to top