Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

    Bilder-Wettbewerb für interreligiösen Kalender 2023

    Auch im kommenden Jahr gibt das interreligiöse Jugend- und Bildungsprojekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau einen interreligiösen Jahreskalender heraus - diesmal mit jeweils 6 Fotos und Kinderzeichnungen aus dem Zusammenleben der Religionen. Einsendeschluss ist der 1. September dieses Jahres.

    shutterstock.com/Anna_Jedynak

    Sprechstunde der Digitallotsen

    Keine Angst vor Smartphone, Tablet und PC

    Das Projekt „Digital im Alter – Di@-Lotsen“ will älteren Menschen den Einstieg in die virtuelle Welt ermöglichen. Die Digital-Lotsinnen und -Lotsen im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau bieten gemeinsam mit Gemeindepädagogin Carolin Jendricke am Montag, 30. Mai, nachmittags eine Techniksprechstunde in Langen an.

    Georg Arthur Pflueger on Unsplash

    Schreibwerkstatt zu Pfingsten:

    Dem Schöpfergeist begegnen

    Im Jahreskreis leitet das Pfingstfest den Sommer, und damit die fruchtbarste und lichtvollste Epoche des Jahres ein. Im Rahmen einer Schreibwerkstatt der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach können sich Interessierte am Pfingstsamstag, 4. Juni, von 10 bis 17:30 Uhr in Seligenstadt intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen.

    Cora Zöller

    Interreligiöser Dialog / Kindertagesstätten

    Per Schatzkiste durch die Welt der Religionen

    „Wo gehen Menschen hin, wenn sie sterben? Warum gibt es Krieg? Gibt es eine Macht, die auf uns aufpasst?“ Solche und andere Fragen beschäftigen Kinder früh und intensiv. Auch Religionen bieten Antwortmöglichkeiten. Eine interreligiöse Schatzkiste hilft nun, die Welt der Religionen in der Kita zu entdecken.

    Dagmar Gendera, GGG

    Deutsch-Ägyptische Jugendbegegnung

    Gastgebende Familien gesucht!

    Eine Gruppe junger ägyptischer Christen wird auf Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau und der Evangelischen Kirchengemeinde Langen nach zwei Jahren Corona-Wartezeit vom 16. bis 22. Juli die Region besuchen. Es werden noch Familien gesucht, die als Gastgeber fungieren wollen.

    Joachim Reinhard

    „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“

    Digitaler Wegweiser zum nachhaltigen Einkauf

    Eine digitale Neuauflage seines Einkaufswegweisers „Unsere Hofläden – Gutes aus der Region“ gibt zum beginnenden Frühjahr das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau heraus. Auf seiner Webseite zeigt der Kirchenkreis, wo Verbraucher*innen regionale Produkte saisonal und fair einkaufen und die Schöpfung bewahren können.

    Bild: shutterstock.com/mythja / Montage: kf

    Dreieich/Dekanat

    Philippseich: Abendandachten in der Schlosskirche

    Nach zwei Jahren viraler Zwangspause freuen sich das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau und die Dreieichenhainer Burgkirchengemeinde wieder auf die samstäglichen Abendandachten um 18 Uhr in der Schlosskirche Philippseich. Den Auftakt macht Pfarrer Markus Buss am Samstag, 30. April.

    Openair-Musikprojekt des Dekanats

    Chor- und Gospelfans zum Mitsingen gesucht

    Für ein großes Openair-Gospelprojekt mit vier Aufführungen Anfang September im Dreieichenhainer Burggarten suchen die fünf Kantor*innen im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau ab sofort interessierte Sänger*innen.

    Verlust und Seelsorge

    Ökumenische Trauerfeier für Sternenkinder

    Zur Ökumenischen Trauerfeier mit Bestattung von in der frühen Schwangerschaft verstorbenen Kindern laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Langen gemeinsam mit der Seelsorge der Asklepios-Klinik am Donnerstag, 5. Mai, um 15 Uhr in die Trauerhalle des Langener Friedhofs ein.

    Susanne Alberti

    Himmelfahrt und Pfingsten:

    Abenteuerfreizeiten auf Burg Rieneck

    Zwei Abenteuer-Freizeiten bietet die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg an der Fränkischen Saale an: Am Himmelfahrts-Wochenende (26. bis 29. Mai) geht's für Alleinerziehende und Familien, an Pfingsten (3. bis 6. Juni) für Jugendliche zum Kanufahren auf den Campingplatz der Burg Rieneck.

    Evangelische Jugend

    Jugendkirchentag ruft nach Gernsheim

    Party auf der Rheinfähre und vom Radiosender YouFM, aber auch Jugendgebetsnacht und Zukunftsthemen: Der Jugendkirchentag 2022 der EKHN findet von Donnerstag, 16., bis Sonntag, 19. Juni, in Gernsheim statt. Die Evangelische Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau bietet auch in diesem Jahr eine Gruppenfahrt für Teilnehmende und Betreuer*innen an.

    Jugendkirchentag der EKHN

    Erster Klimatag des Dekanats

    Die Schöpfung feiern, informieren und vernetzen

    Mit seinem ersten regionalen Klima-Tag am Samstag, 25. Juni, will das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau mit vielen anderen Initiativen in der Region über Möglichkeiten informieren, sorgsamer mit Gottes Schöpfung umzugehen und sie für folgende Generationen zu bewahren.

    Ökumenisch und ökologisch unterwegs:

    Dekanats-Radtour rollt längs der Rodau

    Die Rodau entlang von Mühlheim nach Rödermark rollt in diesem Jahr die Radtour des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Unter dem Motto „Re(li)gion erfahren“ geht es am Samstag, 2. Juli, zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns. Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Mühlheim an den Linien S8 und S9.

    Kai Fuchs

    Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

    Junge Menschen entdecken religiöse Region mit dem Rad

    Fünf Tage, fünf Etappen: Zu einer Radtour quer durch den Kreis Offenbach von 1. bis 5. August lädt das interreligiöse Projekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren ein.

    Sommerfreizeit für Jugendliche in Südfrankreich

    Action pur in der Natur

    Eine actiongeladene Jugendfreizeit in Südfrankreich bietet das Dekanat Dreieich-Rodgau in den Sommerferien an. Vom 6. bis zum 20. August verbringen die Teilnehmenden unter Wahrung sämtlicher Corona-Schutzmaßnahmen zwei Wochen mit Klettern, Kanufahren und Baden in der Tarn-Schlucht.

    Jan Thater

    OFT GESUCHT

    Berichte und Nachrichten

    Gespräch

    23.02.2022 vr

    Neue Nachbarschaftsräume sollen Kirche stärken

    Die EKHN-Synode hat am Samstag (12. März) die Schaffung sogenannter Nachbarschaftsräume beschlossen. Damit soll die Zusammenarbeit der Gemeinden vor Ort und mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft intensiver werden. Die neue Regelung ist ein wesentlicher Teil des Reformprozesses „ekhn2030“.
    Gebäude

    23.02.2022 vr

    Kirche macht Weg für umfassende Gebäude-Reform frei

    Die EKHN will bei ihren derzeit rund 4000 Gebäuden künftig mindestens zehn Millionen Euro pro Jahr einsparen. Bis 2027 soll der Gebäudebestand viel stärker als bisher dem realen Bedarf vor Ort angepasst werden. Konkrete Pläne zur Nutzung und Entwicklung der Liegenschaften sollen in regionaler Perspektive erarbeitet werden.

    21.02.2022 stk

    Neues schaffen und Bewährtes wiederbeleben

    Die evangelische Emmausgemeinde Jügesheim hat Verstärkung bekommen: Am Jahresbeginn nahm Marlies Merkel ihre Arbeit im Rodgau auf. Die 25-Jährige ist zuständig für die Kinder-, Jugend- und junge Erwachsenenarbeit. Am gestrigen Sonntag führte Dekan Steffen Held die neue Gemeindepädagogin offiziell in ihr Amt ein.

    04.02.2022 stk

    Action pur in der Natur

    Eine actiongeladene Jugendfreizeit in Südfrankreich bietet das Dekanat Dreieich-Rodgau in den Sommerferien an. Vom 6. bis zum 20. August verbringen die Teilnehmenden unter Wahrung sämtlicher Corona-Schutzmaßnahmen zwei Wochen mit Klettern, Kanufahren und Baden in der Tarn-Schlucht.

    03.02.2022 kf

    Ansgar Leber ist neuer Pfarrer der Marktplatz-Gemeinde

    „Dass du mit deiner offenen Art Zuversicht und Kraft spenden kannst und hier in Neu-Isenburg ebenso wie im Pfarrberuf gut ankommst“ – der Wunsch der Kirchenvorstandsvorsitzenden Monika Sokolowski schon zur Begrüßung zog sich durch den gesamten herzlichen Festgottesdienst, in dessen Verlauf Ansgar Leber von Propst Stephan Arras zum Pfarrer ordiniert und in seinen Dienst in der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg eingeführt wurde.

    01.02.2022 kf

    Fusions-Pioniere im Dietzenbacher Haus der Kirche

    Als erstes Handlungsfeld im fusionierten Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau ist der Arbeitsbereich „Evangelische Kindertagesstätten“ unter einem Dach: Die fünf Mitarbeiter*innen arbeiten seit Anfang Februar in gemeinsamen Räumlichkeiten im Dietzenbacher Haus der Kirche. Bis spätestens Ende des Sommers sollen alle weiteren Handlungsfelder des Kirchenkreises auch räumlich vereint werden.

    31.01.2022 ds_rk

    Sven Sabary zum neuen hauptamtlichen stellvertretenden Dekan in Darmstadt gewählt

    Sven Sabary ist zum hauptamtlichen stellvertretenden Dekan des frisch fusionierten Dekanats Darmstadt gewählt worden. Der Heusenstammer Pfarrer gehört dem Dekanatssynodalvorstand des Dekanats Dreieich-Rodgau an. Seine Amtszeit in Darmstadt beginnt wie die des neu gewählten Dekans Dr. Raimund Wirth am 1. Mai 2022.
    Gelbe Eingangstür des Zentrums

    28.01.2022 zgv

    Rund um unsere Ernährung

    Die Fastenzeit ist traditionell durch einen Verzicht in der Ernährung geprägt. An diese Ursprünge des Fastens knüpft das Klimafasten 2022 an, eine ökumenische Aktion von 17 Landeskirchen und Bistümern gemeinsam mit Brot für die Welt und Misereor. Ev. Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) beteiligt sich an der Aktion.
    Mehrere Ampullen und Spritzen.

    26.01.2022 epd/red

    Diakonie und Kirche befürworten Impfpflicht

    Vor der ersten Bundestagsdebatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht hat sich die Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Claudia Moll, für eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen. Auch Diakoniepräsident Ulrich Lilie und Kirchenpräsident Dr. Volker Jung plädieren für eine allgemeine Impfplicht.

    24.01.2022 kf

    Präses Dr. Grevel bleibt am Synodensteuer

    Zahlreiche Wahlentscheidungen beschäftigten die über 70 Mitglieder bei der Konstituierung der II. Synode des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Im Verlauf der Pandemie-bedingten Online-Tagung bestimmten die Delegierten aus den 28 Dekanatsgemeinden ihren Vorstand, die Delegierten in die Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie Vertreter*innen in weiteren Gremien.

    Veranstaltungen

    Die nächsten Veranstaltungen im Überblick
    Musik / Gottesdienst - 21.05.2022, Dreieich-Götzenhain Samstag, 21.05.2022 | 18:00 Uhr | Schlosskirche Philippseich Samstag, 21.05.2022 | 18:00 | Dreieich-Götzenhain Kurs-Nr: , Samstag, 21.05.2022, 18:00, Schlosskirche Philippseich Sa, 21.05.2022 · 18:00 Uhr - 19:00 Uhr · Schlosskirche Philippseich
    Musik - 22.05.2022, Dietzenbach-Steinberg Sonntag, 22.05.2022 | 17:00 Uhr | Evangelische Waldkapelle Steinberg Sonntag, 22.05.2022 | 17:00 | Dietzenbach-Steinberg Kurs-Nr: , Sonntag, 22.05.2022, 17:00, Evangelische Waldkapelle Steinberg So, 22.05.2022 · 17:00 Uhr - 19:00 Uhr · Evangelische Waldkapelle Steinberg
    Himmelfahrt / Gottesdienst - 26.05.2022, Dreieich-Offenthal Donnerstag, 26.05.2022 | 10:00 Uhr | Kirchgarten der Evangelischen Kirche Offenthal Donnerstag, 26.05.2022 | 10:00 | Dreieich-Offenthal Kurs-Nr: , Donnerstag, 26.05.2022, 10:00, Kirchgarten der Evangelischen Kirche Offenthal Do, 26.05.2022 · 10:00 Uhr - 11:30 Uhr · Kirchgarten der Evangelischen Kirche Offenthal
    Himmelfahrt / Gottesdienst - 28.05.2022, Dietzenbach Samstag, 28.05.2022 | 11:00 Uhr | Garten der Religionen auf dem Gelände des Dietzenbacher Friedhofs Samstag, 28.05.2022 | 11:00 | Dietzenbach Kurs-Nr: , Samstag, 28.05.2022, 11:00, Garten der Religionen auf dem Gelände des Dietzenbacher Friedhofs Sa, 28.05.2022 · 11:00 Uhr - 12:30 Uhr · Garten der Religionen auf dem Gelände des Dietzenbacher Friedhofs
    Musik / Gottesdienst - 28.05.2022, Dreieich-Götzenhain Samstag, 28.05.2022 | 18:00 Uhr | Schlosskirche Philippseich Samstag, 28.05.2022 | 18:00 | Dreieich-Götzenhain Kurs-Nr: , Samstag, 28.05.2022, 18:00, Schlosskirche Philippseich Sa, 28.05.2022 · 18:00 Uhr - 19:00 Uhr · Schlosskirche Philippseich

    Social Media

    Ansprache von Dekan Steffen Held zur Mahnwache des Kreises Offenbach anlässlich des Kriegs in der Ukraine (Youtube-Link)

    Jahresrechnung liegt aus

    Die Jahresrechnung 2019 des damaligen Evangelischen Dekanats Dreieich liegt in der Zeit von 11. bis 18. Mai 2022 im Haus der Kirche Langen, Bahnstraße 44, zur Einsichtnahme aus. Interessierte vereinbaren einen Termin mit Verwaltungsfachkraft Christiane Westenberger-Grabold, Tel. (06103) 3007814, christiane.westenberger-grabold@ekhn.de. 

    ANgeDACHT im Mai 2022 von Pfarrer Michael Zlamal, Evangelische Kirchengemeinde Obertshausen

    to top